Mittwoch, 27. Januar 2016

Liebster Award 2016







Hallo ihr Lieben!

Die liebe Sandra hat mich für den Liebster Award nominiert. Vielen vielen Dank dafür. Gerne beantworte ich deine Fragen.
Diese Aktion ist eine schöne Sache. Es macht Spaß, die Antworten von den unterschiedlichsten Bloggern auf (teilweise) neue Fragen zu lesen und es ist auch eine Möglichkeit, neue Blogs kennenzulernen.


1. Wie lange bloggst Du schon?
Noch nicht sehr lange: Erst seit Anfang Dezember. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass es mir Spaß macht und ich damit ein richtiges Hobby für mich gefunden habe.


2. Über welches Thema würdest Du nie bloggen?
Über Themen, von denen ich nichts verstehe, z.B. Autos.


3. Wenn Du ein Tier wärst, welches?
Ich wäre gerne eine Katze. Zum einen, weil sie es echt gut haben: Den ganzen Tag schlafen, fressen, gekrault werden und vielleicht auch mal draußen herumstromern. Zum anderen muss es doch toll sein, arrogant zu sein, machen zu können, was man will und alle finden einen  auch noch süß dabei ;-)


4. Setzt Du dir selbst, was Deinen Blog betrifft Ziele, z.B. wie viele Leser Du erreichen willst, in welchen Abständen Du einen Post veröffentlichen willst?
Auf jeden Fall nehme ich mir vor, regelmäßig zu schreiben/veröffentlichen, mindestens ein bis zweimal in der Woche. Außerdem möchte ich unbedingt durchhalten und nicht so schnell aufgeben, auch wenn ich mal weniger Lust habe oder die Follower nicht mehr werden.


5. Hast Du schon negative Erfahrungen in der Bloggerszene gemacht? Nervt Dich etwas?
Hm, ich bin ja noch nicht so lange dabei. Schlechte Erfahrungen habe ich, zum Glück, noch nicht gemacht.


6. Lässt Du deine fertigen Post gegen lesen, bevor Du sie veröffentlichst?
Nein, ich schaue selbst noch einmal drüber, bevor ich auf „veröffentlichen“ klicke. Manchmal fällt mir aber danach noch ein kleiner Fehler auf. Dafür gibt es ja noch die „Bearbeiten“-Funktion. An dieser Stelle gebe ich zu, dass ich in Sachen Rechtschreibung ein bisschen perfektionistisch bin.


7. Was magst Du an Dir besonders?
Es gab auch mal Zeiten, da hätte ich „nichts“ geantwortet. Das ist mittlerweile etwas besser geworden. Ich mag an mir meine Zuverlässigkeit, meinen Humor und meine Begeisterungsfähigkeit.


8. Was magst Du an dir nicht?
Ich werde schnell unsicher und nervös und stehe mir somit oft selbst im Weg. Und meine Zähne sind zu groß.


9. Gibt es etwas, was Du gern machen möchtest, Dich aber nicht traust? Oder hast dich schon getraut?
Eigentlich halte ich mich gerne in meiner sicheren Komfortzone auf und bin ganz zufrieden damit. Eventuell würde ich mich gerne mal an etwas ausgefallenere Outfits wagen, trau mich aber meist nicht.


10. Was ist Deine Lieblingsfarbe und warum? Was verbindest Du mit ihr?
Ich mag eigentlich alle Farben! Insbesondere aber in der Kombination mit Schwarz. Keine Ahnung, warum. Man kann mit jeder Farbe doch auch etwas Schönes assoziieren.


11. Welches Blogdesign wäre für Dich ein absolutes No Go?
Einfach nur Weiß mit Arial-Schrift o.ä. wäre mir zu langweilig. Zu knallig sollte es aber auch nicht sein.


So, und nun seid ihr dran!

Erst einmal die Regeln:
  • bedankt Euch bei der Person, die Euch nominiert hat
  • beantwortet die 11 Fragen
  • denkt Euch selbst 11 Fragen aus
  • nominiert bis zu 11 Blogger/innen und setzt sie von der Nominierung in Kenntnis
  • schreibt die Regeln in Euren Post

Hier sind meine Nominierungen:

Meine Fragen:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

2. Wohin möchtest du gerne mal reisen?

3. Wie verbringst du am liebsten das Wochenende?

4. Stehen bei dir in nächster Zeit irgendwelche Veränderungen an, z.B. neuer Job, neuer Wohnort, neuer Lebensstil?

5. Bist du mit deinem Blog zufrieden?

6. Was ist dein Lieblingsessen?

7. Stadt oder Land?

8. Gibt es Blogger-Aktionen, bei denen du mitmachst?

9. Wo bist du gerade?

10. Was war dein letzter Online-Einkauf?

11. Gefällt dir dein Job/Studium/sonstige Tätigkeit?


Ich würde mich sehr freuen, wenn der ein oder andere von euch mitmachen würde!


Eine schöne Restwoche wünsche ich!!

Eure Annika :-)